Zur Naturakademie Langstein >>>
Donnerstag, 20. Juli 2017
Naturheilpraxis Langstein - PROJEKT_SLOGAN_TEXT - Hebammenarbeit
Naturheilpraxis Langstein - PROJEKT_SLOGAN_TEXT - Hebammenarbeit
Naturheilpraxis Langstein
Ganzheitliche Kinder- und Frauenheilkunde
Ellen Langstein · Heilpraktikerin und Hebamme
Beethovenstr. 16 · 36110 Schlitz (Hessen) Germany
Mobil: 0178 - 24 25 836 · info@praxis-langstein.de

Hebammenarbeit

Hebammenbetreuung

Meine berufliche Laufbahn hat als Hebamme begonnen und vermutlich bin und bleibe ich im Herzen immer Hebamme! Ich liebe die Arbeit mit Schwangeren Frauen, mit Babys und mit Familien vor und nach der Geburt. Ich unterstütze gerne diese aufregende Phase des Werdens und Wachsens – von Kind und Mutter!

Lange habe ich rein „klassische“ Hebammenbetreuung gemacht mit allem was dazu gehört. Die Betreuung der Schwangerschaft von Anfang an, die Begleitung der Eltern während der Geburt zu Hause oder im Geburtshaus, die Betreuung nach der Geburt wo das Elternwerden und Elternsein beginnt. Ich habe viele Frauen und Familien in dieser Zeit begleitet und mit einigen weiterhin Kontakt!

Nachdem jetzt „meine ersten“ Babys so langsam selbst nahe dem Alter kommen, wo Frau über das Kinderkriegen nachdenkt, merke ich, dass es für mich Zeit ist, meine Arbeit als Hebamme zu verändern!

Ich möchte all den Familien, die eine Begleitung von mir wünschen, eine andere Art der Betreuung anbieten.

Durch meine Tätigkeit als Heilpraktikerin (und Hebamme) mit Schwerpunkt Kinder- und Frauenheilkunde möchte ich Frauen im Rahmen ihrer Schwangerschaft weiter als Hebamme betreuen- in meiner Praxis mit meinem Wissen als Hebamme und Heilpraktikerin.

Auch nach der Geburt bin ich gerne für Familien und Babys bis zum Ende der Stillzeit (und Dank meines Heilpraktikerinnen -Daseins darüber hinaus) da. Gerne begrüße ich Sie in meiner Praxis, um Ihnen mit meinem Wissen und meiner Erfahrung als Hebamme zur Seite zu stehen und gleichzeitig mit meinen Methoden als Heilpraktikerin bei Beschwerden weiterhelfen zu können.

Die Hausbesuche übernimmt eine sehr liebe Kollegin von mir; alle Termine, die in meiner Praxis stattfinden, übernehme ich persönlich. Mit diesem System können wir viele Frauen effektiv und mit einem hohem Maß an Qualität betreuen!

Selbstverständlich biete ich Ihnen auch Geburtsvorbereitungskurse und Rückbildungsgymnastik an. Die Kosten übernimmt dann die Krankenkasse.

Kosten Hebammenbetreuung

Im Moment* ist es noch möglich die reinen Hebammenbetreuungskosten mit Ihrer Krankenkasse abzurechnen! Zusatz- und Sonderleistungen, die im Rahmen meiner anderen Qualifikationen entstehen, sind u.U. selbst zu tragen. Sprechen Sie mich einfach an!

*Sicherlich haben Sie in der Presse die derzeitige Situation der Hebammen in Deutschland verfolgt…. Was also die Zukunft bringt, ist eher ungewiss.

Meine Hebammenleistungen sind:

Kennenlerngespräche finde ich persönlich sehr wichtig! Ich nehme mir Zeit, dass wir ihre Fragen bezüglich der Betreuung, ihren Wünschen und meinen Möglichkeiten klären können und uns selbstverständlich näher kennenlernen!

Beratung in der Schwangerschaft bei Fragen, Unsicherheit und Ängsten, aber auch, wenn es um organisatorische Dinge geht

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, also bei allen Beschwerden, die im Rahmen der Schwangerschaft auftreten. Das können sein: Schlafstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Migräne, innere Unruhe, vorzeitige Wehen, Rückenschmerzen, .... In der Schwangerschaft wende ich natürlich fast ausschließlich naturheilkundliche Methoden an! Informieren sie sich dazu gerne unter der Rubrik „Heilpraxis“

Vorsorgeuntersuchungen nach den Mutterschaftsrichtlinien. Hier werden „ganz normal“ alle Untersuchungen gemacht, die im Mutterpass eingetragen werden (mit Ausnahme von Ultraschall und CTG)

Geburtsvorbereitungskurse biete ich am Wochenende im Intensivkurs an. Die Kurse finden an einem Freitag und Samstag statt, Samstags gerne mit Partner. Geburtsvorbereitungskurse am Wochenende sind nach meiner Erfahrung sehr intensiv und ermöglichen auch berufstätigen Paaren die Möglichkeit der Teilnahme. Termine finden sie unter der Rubrik „Termine“

Wochenbettbetreuung können sie vom Tag der Geburt bis 12 Wochen danach in Anspruch nehmen. Die Betreuung im Frühwochenbett bei ihnen zu Hause übernimmt meine liebe Kollegin, ab dem Spätwochenbett bin ich in meiner Praxis wieder für sie da. Einige Patientinnen kommen auch von Anfang an zu mir in die Praxis. Welche Variante für sie die Beste ist, besprechen wir individuell!

Stillberatung steht ihnen von Seiten der Krankenkasse bis zum Ende der Stillzeit (bzw. bis zum Ende des 9. Lebensmonats des Kindes) zu. Bei Fragen rund um die Ernährung, das Abstillen oder die Beikost bin ich für sie da.

Rückbildungsgymnastik biete ich nach dem CANTIENICA® Konzept aus der Schweiz an. Dieses Effektive Methode stellt eine intensive Arbeit mit dem Beckenboden und der Tiefenmuskulatur dar. Die Rückbildungskurse finden mittwochs um 9 Uhr statt. Termine entnehmen sie bitte der Rubrik „Termine“

Und wenn sie dann noch immer nicht genug von mir haben ... freue ich mich, sie als Heilpraktikerin weiter zu betreuen!!